Kategorie: Rezension

Die Klaviatur des Todes

Die Klaviatur des Todes

Zu Gast im Sektionssaal Meine November-Rezension 2016   Er hat es wieder getan! Und darüber freue ich mich sehr. Prof. Dr. Michael Tsokos hat 2013 sein drittes Buch über seine spektakulärsten Erlebnisse als Rechtsmediziner veröffentlicht. Mit neuen unglaublichen Fällen beweist er mal wieder, dass er „Die Klaviatur des Todes“, wie der Titel so schön heißt,…

Von lara 15. Juli 2018 0

Dem Tod auf der Spur

Dem Tod auf der Spur

Ein Rechtsmediziner klärt auf Meine zweite Oktober-Rezension 2016   Michael Tsokos ist eher zufällig an seinen Medizinstudienplatz gekommen. Als er erfahren hat, dass er für die Teilnahme am Medizinertest zwei Tage frei von der Bundeswehr bekommt, lief es wie folgt ab: teilgenommen, bestanden, immatrikuliert, absolviert und promoviert. Heute ist er als der berühmteste Rechtsmediziner Deutschlands…

Von lara 15. Juli 2018 0

1913

1913

Der Sommer des Jahrhunderts Meine Oktober-Rezension 2016   Geschichte fand ich früher meistens furchtbar langweilig. Das lag wahrscheinlich auch daran, dass ich einen Lehrer hatte, der ununterbrochen nur zusammenhanglose Monologe geführt und irgendwelche Daten von unterzeichneten Verträgen in seinen Bart genuschelt hat, ohne jemals etwas an die Tafel geschrieben zu haben. Aber der Kunsthistoriker Florian…

Von lara 15. Juli 2018 0

Die Ankunft

Die Ankunft

Geh nicht gelassen Meine September-Rezension 2016   „Wenn jemand stirbt, den du liebst – würdest du den retten, der ihn getötet hat?“ So lauten die ersten Worte auf dem Buchrücken von „Die Ankunft“, dem letzten Teil der Trilogie über „Cassia & Ky“ von Ally Condie aus dem Jahr 2013. Vielversprechende Worte für ein großes Finale…

Von lara 15. Juli 2018 0

Die Flucht

Die Flucht

Der Krieg beginnt Meine zweite August-Rezension 2016 Die Liebesgeschichte um „Cassia & Ky“ geht weiter! Stell dir vor, die Regierung will, dass du einen anderen Menschen liebst, als den, an den du dein Herz verloren hast. Um das zu erreichen, schickt sie ihn fort von dir und plant sogar seinen Tod. Würdest du versuchen ihn…

Von lara 15. Juli 2018 0

Die Auswahl

Die Auswahl

Du darfst nichts entscheiden Meine August-Rezension 2016   Stell dir vor, du würdest in einer Gesellschaft leben, die dir dein ganzes Leben vorschreibt: Was du anziehst, was du isst, welchen Beruf du ergreifst, welchen Partner du hast, wann du Kinder bekommen darfst, wann du zuhause sein musst, womit du deine Freizeit verbringen darfst und sogar…

Von lara 15. Juli 2018 0

Die Letzten ihrer Art

Die Letzten ihrer Art

Kann Aussterben witzig sein? Meine Juli-Rezension 2016   Uns allen sollte bekannt sein, dass in den letzten Jahren zahllose Tierarten unseren Planeten für immer verlassen haben. Kein Grund für Gelächter sollte man meinen. Doch Douglas Adams, bekannt als Autor der SciFi-Komödie „Per Anhalter durch die Galaxis“, die weltweit absoluten Kultstatus erreicht hat, hat mit seinem…

Von lara 14. Juli 2018 0