Autor: lara

Die Insel der besonderen Kinder

Ein bisschen Horror muss sein Meine zweite Februar-Rezension 2021 Normalerweise mache ich ja einen großen Bogen um Buchreihen, die noch nicht abgeschlossen sind, denn am liebsten lese ich sie in einem Rutsch durch. Nicht selten passiert es, dass aus irgendwelchen Gründen eine Buchreihe nicht beendet wird. Sei es, weil der Autor gesundheitlich nicht in der…

Von lara 23. Februar 2021 0

Die schönsten Buchtitel

Faktastischer Februar 2021 Mit dem Februar steht mir ein stressiger Monat bevor, denn für mich bedeutet er Klausurenphase. Da es zudem der kürzeste Monat des Jahres ist, weiß ich jetzt schon, dass ich nicht allzu viele Bücher lesen werde. Dennoch lasse ich mir die wenigen Stunden, die mir zum Lesen bleiben, nicht verderben. Natürlich gibt…

Von lara 20. Februar 2021 0

Mondlichtkrieger

Mut im Herzen Meine Februar-Rezension 2021 „Mondlichtkrieger“ von Ava Reed ist ein Buch, das eigentlich nie erscheinen sollte. Im Vorwort heißt es, die Geschichte sei für die Autorin, die mit bürgerlichem Namen Sabrina Scherer heißt, mit dem ersten Band „Mondprinzessin“ abgeschlossen gewesen. Diese Fortsetzung habe sie nur für ihre Fans geschrieben, die wissen wollten, wie…

Von lara 2. Februar 2021 0

Vergessene Helden – Nebencharaktere, die im Schatten stehen

Faktastischer Januar 2021 Das neue Jahr ist taufrisch und viele Menschen blicken hoffnungsvoll auf 2021. Anlässe zum vorsichtigen Optimismus sind vorhanden: Die ersten Menschen in Deutschland erhalten ihre COVID-19-Impfung und läuten damit das Ende der Pandemie ein. Außerdem hat Joe Biden das Amt als US-Präsident angetreten und lässt hoffen, dass die USA politisch deutlich bessere…

Von lara 28. Januar 2021 2

Mondprinzessin

Lynn und Juri Meine zweite Januar-Rezension 2021 Der Drachenmond Verlag ist unter den Buchblogger*innen schon lange kein Geheimtipp mehr. Der Kleinverlag hat sich in den vergangenen Jahren immer mehr etabliert. Bekannt geworden ist er vor allem für seine „Drachenpost“, bei der Buchpakete unterschiedlicher Größe und Themen bestellt werden können, die neben Verlagsbüchern auch noch Süßigkeiten,…

Von lara 22. Januar 2021 0

Silber – Das dritte Buch der Träume

Einfach nur Träumen Meine Januar-Rezension 2021 Eigentlich wollte ich die „Silber-Trilogie“ von Kerstin Gier schon im Dezember beenden, aber die Weihnachtszeit war leider noch stressiger als erwartet, weshalb ich erst jetzt mit dem letzten Band der Jugendbuchreihe abschließen konnte. Für 2021 habe ich mir wieder viel neuen Lesestoff vorgenommen. Viele Jugendbuchreihen, Fantasy und ein paar…

Von lara 10. Januar 2021 0

Mein Jahreshighlight

Faktastischer Dezember 2020 Meinen ersten Beitrag diesen Jahres widme ich dank der Bloggeraktion „Faktastisches 2020“ von Our Favorite Books meinem Jahreshighlight. Das ist somit Premiere, ich habe zuvor nie das beste Buch des Jahres gekürt. Allerdings hatte ich schon öfter mit dem Gedanken gespielt. Die Wahl des Buches fiel mir extrem leicht, denn es gab…

Von lara 1. Januar 2021 2

Silber – Das zweite Buch der Träume

Träum weiter Meine Dezember-Rezension 2020 Das Jahr neigt sich dem Ende zu und viele Menschen schauen gerade hoffnungsvoll auf das neue Jahr 2021. Auch für mich war es ein turbulentes Jahr mit vielen schönen, aber fast genauso vielen unschönen Momenten. Somit endet auch das Lesejahr 2020. Dieses Jahr habe ich bisher 21 Bücher gelesen und…

Von lara 25. Dezember 2020 0

Silber – Das erste Buch der Träume

Träume einen kleinen Traum Meine November-Rezension 2020 Im Jahr 2017 habe ich die „Edelstein-Trilogie“ von Kerstin Gier gelesen und rezensiert. Zu Weihnachten bekam ich dann ihre zweite Jugendbuch-Trilogie geschenkt. Diese heißt offiziell die „Trilogie der Träume“, inoffiziell hat sich aber die Bezeichnung „Silber-Trilogie“ durchgesetzt. „Silber – Das erste Buch der Träume“ ist, wie der Titel…

Von lara 29. November 2020 2

Frauenpower in Büchern

Faktastischer November 2020 Der November ist meiner Meinung nach der düsterste Monat des gesamten Jahres. Es wird früher dunkel, es ist kalt und oft nass. Doch häufig liegt der erste Advent schon in den letzten Novembertagen und vertreibt so zumindest die Düsternis. Das Jahr neigt sich dem Ende zu und damit ist dies auch der…

Von lara 13. November 2020 0