Schlagwort: Jugendbuch

Everflame – Tränenpfad

Feuer tötet. Schicksal spaltet. Meine Januar-Rezension 2022 Eigentlich wollte ich die Everflame-Trilogie von Josephine Angelini im Dezember abschließen, doch Weihnachtstrubel, Nebenjob und Jahreswechsel ließen nur wenig Zeit zum Lesen. Inzwischen sind die Winterferien vorbei, die Uni geht weiter und die nächste Klausurphase steht vor der Tür. Dennoch habe ich es geschafft, den zweiten Band der…

Von lara 14. Januar 2022 1

Everflame – Feuerprobe

Liebe schmerzt. Magie regiert. Meine Dezember-Rezension 2021 Im Sommer 2019 habe ich bereits die Göttlich-Trilogie von Josephine Angelini gelesen. Mein Gesamturteil damals: in Ordnung, aber nicht innovativ und nur für große Fans des Genres empfehlenswert. Vor allem der letzte Band „Göttlich verliebt“ hat die vernichtendste Rezension meiner Bloggerkarriere erhalten. Eigentlich wollte ich deswegen auch keine…

Von lara 19. Dezember 2021 0

Die Kane-Chroniken: Der Feuerthron

Von Pyramiden und Mumien Meine September-Rezension 2021 Mit „Die Kane-Chroniken: Der Feuerthron“ habe ich nun den zweiten Band der Jugendbuch-Trilogie von Rick Riordan gelesen. Der Autor studierte Englisch und Geschichte im Bundesstaat Texas der USA. Als Lehrer unterrichtete er die Mittelstufe unter anderem in griechischer Mythologie. Zudem ist er seit seiner Kindheit Fantasy-Fan. „Der Herr…

Von lara 30. September 2021 0

Die Kane-Chroniken: Die rote Pyramide

Ein ägyptisches Abenteuer Meine dritte August-Rezension 2021 2019 habe ich bereits die Percy Jackson-Pentalogie von Rick Riordan gelesen und geliebt, weshalb ich mir vorgenommen hatte in Zukunft auch seine anderen Urban Fantasy-Jugendbuchreihen zu lesen. Nun bin ich also dazu gekommen den Auftakt der Kane-Chroniken aus dem Jahr 2012 zu lesen. Der erste Band der Trilogie…

Von lara 30. August 2021 0

Selection – Die Krone

Sechs Kandidaten. Eine Prinzessin. Meine dritte Juli-Rezension 2021 Aktuell läuft ja die achte Staffel von „Die Bachelorette“ im deutschen Free-TV. Zwar verfolge ich die Sendung nicht, die Vorschau hat mich jedoch daran erinnert, dass ich momentan ein Buch lese, das nach einem ganz ähnlichen Schema funktioniert. Eine Frau hat eine Vielzahl an männlichen Bewerbern, von…

Von lara 26. Juli 2021 0

Selection – Die Kronprinzessin

35 Kandidaten. Eine Prinzessin. Meine zweite Juli-Rezension 2021 Eigentlich sollte die Selection-Reihe nur eine Trilogie werden. Nach Abschluss des dritten Bandes entschied sich die Autorin Kiera Cass aber dazu, die Reihe noch um zwei Bände zu erweitern. Somit ist die dystopische Jugendbuchreihe eine Pentalogie. In der Fortsetzung ist nicht länger America die Protagonistin, sondern ihre…

Von lara 17. Juli 2021 0

Selection – Der Erwählte

Vier Mädchen. Eine Krone. Meine Juli-Rezension 2021 Mein Lesemonat Juni verlief erstaunlich gut. Ganze vier Bücher habe ich gelesen und rezensiert, ein fünftes hatte ich zumindest zur Hälfte geschafft. Das wird im Juli anders aussehen, denn ich werde diesen Monat satte drei Klausuren schreiben. Da bleibt kaum Zeit für Unterhaltungsliteratur. Dennoch habe ich „Selection –…

Von lara 5. Juli 2021 0

Der Atlas der besonderen Kinder

Eine Fortsetzung mit Neustart Meine Mai-Rezension 2021 „Die besonderen Kinder“ war ursprünglich eine als Trilogie angedachte Jugendbuchreihe. Nach dem Überraschungserfolg entschied sich der Autor Ransom Riggs dann aber für eine fortsetzende Trilogie, die die Reihe somit zu einer Hexalogie macht. 2019 erschien also der vierte Band der Urban Fantasy-Saga „Der Atlas der besonderen Kinder“. Ich…

Von lara 5. Mai 2021 0

Die Bibliothek der besonderen Kinder

Emma und Jacob Meine April-Rezension 2021 Endlich habe ich ein wenig frei und nutze die Zeit für einen gründlichen Frühjahrsputz, Videospiele, Kochen und Backen sowie natürlich zum Lesen. Umso mehr Beiträge werdet ihr in nächster Zeit von mir sehen. Zuletzt habe ich „Die Bibliothek der besonderen Kinder“, den dritten Band der „Besonderen Kinder-Reihe“ von Ransom…

Von lara 6. April 2021 0