Die Herren von Winterfell

Der Winter naht Meine Dezember-Rezension 2017   „Game of Thrones“ ist die erfolgreichste High-Fantasyserie aller Zeiten. Produziert vom US-amerikanischen Sender HBO steht den Machern pro Folge der kommenden und finalen Staffel ein Budget von 15 Millionen Dollar zur Verfügung. Außerdem räumte die Serie insgesamt schon 38 Emmys ab, unter anderem in den Kategorien „Beste Drama-Serie“, „Beste…

Von lara 18. Juli 2018 2

Im Schatten der Armenhäuser

Zurück im Nonnatus House Meine zweite November-Rezension 2017   Es ist mal wieder diese Jahreszeit, in der man sich am liebsten zuhause mit einem heißen Getränk, Kuschelsocken und gedimmten Licht aufs Sofa verkriecht, um gemütlich zu netflixen. Gerade schaue ich die dritte Staffel von „Call The Midwife“ und lese, wenn ich nicht gerade netflixe, den zweiten…

Von lara 18. Juli 2018 0

Ruf des Lebens

Ruf die Hebamme! Meine November-Rezension 2017 Die BBC ist bekanntlich das britische Pendant zur ARD und zeigt, wie man es richtig macht. Zwar müssen auch die Briten ähnliche Gebühren wie GEZ bezahlen, jedoch bekommen sie am Jahresende das Geld zurück, dass die BBC nicht ausgegeben hat. Habt ihr schon einmal GEZ-Gebühren zurück bekommen? Natürlich nicht!…

Von lara 18. Juli 2018 0

Singe, fliege, Vöglein, stirb

Wer ist vertrauenswürdig? Meine zweite Oktober-Rezension 2017   „Gleich erreicht er die Lichtung. Warum hast du mich verraten? Knacken. Stille. ‚Ina!‘ Seine Stimme klingt jetzt ärgerlich. ‚Verflucht, Mann, wir haben echt keine Zeit für diesen Mist hier! Hast du irgendeine Ahnung, wie tief du in der Scheiße steckst? Du musst mir vertrauen!‘ Vertrauen? Ich sehe…

Von lara 17. Juli 2018 0

Sei lieb und büße

Wer ist Cruella? Meine Oktober-Rezension 2017   „Der Krieg ist eröffnet. David gegen Goliath. Jeder neue Schachzug wird Sina weiter in unsere Ecke drängen. Ich wasche mir die Hände, halte sie unter den kalten Strahl. Das Wasser läuft plätschernd über meine Finger. Ich bewege sie und mit jeder Bewegung leite ich das Wasser in eine…

Von lara 17. Juli 2018 0

Schweig still, süßer Mund

Wo ist Ella? Meine September-Rezension 2017   „Noch immer zitterte sie wie Espenlaub. Mit einem Schlag war alles wieder da – die Erinnerung an ihre letzten Minuten in Freiheit. Der Streit. Seine Wut. Der Hass in seinen Augen. Endlich wusste sie, wer er war. Endlich wusste sie, warum er sie hier festhielt. Er konnte sie…

Von lara 17. Juli 2018 0

Acht Diskussionsfragen zu „Ein ganzes halbes Jahr“

Wenn die Geschichte einen noch nicht loslässt   Eine Woche ist es nun her, dass ich „Ein ganzes halbes Jahr“ von Jojo Moyes beendet und rezensiert habe. Meine Gedanken kreisen immer noch um die Geschichte, was für mich sehr ungewöhnlich ist. Irgendwie hatte ich noch das Bedürfnis mich weiterhin mit Lou und Will zu beschäftigen…

Von lara 17. Juli 2018 2

Ein ganzes halbes Jahr

Lou und Will Meine zweite August-Rezension 2017   Eigentlich bin ich eine dieser Personen, die um die ganz stark gehypten Bücher einen großen Bogen macht. Dann habe ich letztes Jahr im Kino „Ein ganzes halbes Jahr“ mit Emilia Clarke und Sam Claflin in den Hauptrollen gesehen und war begeistert, obwohl ich zudem überhaupt kein Fan…

Von lara 17. Juli 2018 0

Die Anbetung

Willkommen in Pico Mundo Meine August-Rezension 2017   „Odd Thomas“ gehört zu einem meiner absoluten Lieblingsfilme, auch wenn ihn außer mir scheinbar niemand kennt. Er vereint Thrillerelemente mit Horror, Fantasy, Action oder auch Romance und ist gleichermaßen witzig wie traurig. Ich liebe es einfach, dass man diesen Film nicht einfach in eine Schublade stecken kann.…

Von lara 17. Juli 2018 0

Im Herzen die Gier

Aus Blut erweckt Meine Juli-Rezension 2017   „Wir alle tun Dinge, die uns irgendwann leidtun – aber manche büßen mehr als andere.“ So steht es im Klappentext von „Im Herzen die Gier“ von Elizabeth Miles kursiv geschrieben. Es stimmt: Jeder hat schon einmal etwas gesagt oder getan, was seine Mitmenschen verletzt oder unfair behandelt hat.…

Von lara 17. Juli 2018 0